facebook instagram twitter soundcloud

Biografie

Die Musik, besonders die elektronische Musik begeistert Maik seit seiner Kindheit. Seinen ersten eigenen Song schrieb und komponierte er mit 11 Jahren – ein kurzes melodisches Werk auf einem Keyboard. Er entwarf einzigartige Melodien, die er bis heute immer mal wieder in seinen Songs aufnimmt. Sein Weg in die DJ-Szene verlief etwas ungewöhnlich.

So lernte er mit 14 beispielsweise das Auflegen auf 2 ganz gewöhnlichen Kassettendecks, bei denen es keine Geschwindigkeitsregelung gab und so kam es vor, dass er, wenn mal ein Auftritt in einer Bar oder auf einer Party anstand, mehr als eine Woche Vorbereitung benötigte, um Songs mit annähernd gleicher Geschwindigkeit aufzulisten und aufzunehmen, um diese später auflegen zu können mit vernünftigen Übergängen. Plattenspieler hielt Maik erst recht spät in der Hand mit 18 Jahren. Doch sein durch das Auflegen mit Kassettendecks geschultes Gehör half ihm, auch mit Plattenspielern schnell eine gute Figur abzugeben.

Ende der Neunziger Jahre lernte Maik den damaligen Resident-DJ Mok in Perleberg kennen, dem er dann seine eigenen Songs vorstellte. So kamen sie bald auch öfter zusammen, um gemeinsame Sounds zu basteln. 2002 gründeten die Beiden dann die Combo „Komate Inc.“ und feierten schnell große Cluberfolge im Osten des Landes. Außerhalb von Komate Inc. arbeitete Maik auch an verschiedenen anderen Projekten und mit anderen Musikern und Djs. Zu seinen Projekten gehörte unter anderem Maik And The Electrics, die Radioshows Favourite House Vibes und houseTAUSCH, eigene Partyreihen und diverse Remix-Projekte.

Seit den 2000ern tourt Maik als DJ durch diverse Clubs und Partys. Zu seinen Tourterminen gehörten u.a. auch die Partyreihe Deutschland tanzt und Mitteldeutschland tanzt.

Seine größte Leidenschaft gehört aber nach wie vor dem Komponieren von Songs und das Remixen, was er nun auch in seinen Auftritten als Liveact verkörpert.

Sounds

Copyright ©2017 diggistage.com - Design by MFxsite